Themen Und Sendungen Im Überblick


http://e-schonheit.eu/

Themen Und Sendungen Im Überblick

Ob Sonnen- oder Insektenschutz, Reisetipps für Ihre Gesundheit oder ein paar Schönheitstipps für die warme Jahreszeit - die rbb Praxis hat Ihnen ein Sommerpaket geschnürt. Die Ergebnisse: Je mehr Zeit ein Mensch im Sitzen verbrachte, umso eher fanden die Forscher Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen - etwa einen größeren Taillenumfang, niedrigere Werte des „guten HDL-Cholesterins oder höhere Werte des C-reaktiven Proteins. Dies galt selbst für diejenigen Teilnehmer, die regelmäßig Ausgleichssport betrieben. Je häufiger ein Proband aufstand - auch wenn er sich nur für kurze Zeit bewegte - umso schlanker war seine Taille und umso geringer der Gehalt des C-reaktiven Proteins.

Salzburg - Man kann über Sinn und Unsinn von Kosmetika streiten. Fakt ist: Sie werden verwendet. Von Jung und Alt, von Mann und Frau. Ein Manko vieler Produkte lautet, dass nicht immer klar erkennbar ist, ob Salben, Cremes, Tinkturen, Lippen- und Kajalstifte oder Schminke allgemein verträglich sind oder nicht auch gesundheitsschädlich sein könnten.

Petra Nemcova vertraut statt auf eine teure Gesichtscreme lieber auf Honig. "Ich bestreiche mein Gesicht morgens mit Honig", erklärt sie. "Das wirkt antibateriell." Eine weise Entscheidung, denn Honig wirkt nicht nur bei Verkühlungen entzündungshemmend, sondern auf die Haut aufgetragen auch antibakteriell und desinfizierend. Pickel haben so keine Chance.

Unsere Kreolisch-Kenntnisse reichen schon aus, um das „Mize istorik als Historisches Museum zu identifizieren, ein hölzernes, rostbraunes Hexenhäuschen, in das nicht viel Geschichte hineinpasst, aber das muss es auch nicht. Lange waren die Seychellen unbewohnt, im achtzehnten Jahrhundert hausten hier Piraten, dann kamen die Franzosen, später die Briten, 1976 schubste London die Inseln in die Unabhängigkeit. Und bis heute profitieren sie davon, dass es hier nie Einheimische und Kolonisatoren, Unterdrücker und Unterdrückte, Weiß und Schwarz gab, sondern sich alles gründlich vermischte. Den historisch fermentierten Groll und Grimm anderer Tropeninseln spürt man auf den Seychellen nicht, die es sich stattdessen in ihrem kreolischen Nationalethos und dem Egalitarismus ihrer sozialistischen Staatsräson bequem machen.

Basierend auf den gewonnenen Daten kann die Fitbit-App dann beispielsweise einen individuellen Schlafplan erstellen, der zu regelmässigen Schlafens- und Aufstehzeiten animieren soll. Die neue Schlafphasen-Erkennung ist noch nicht sofort erhältlich, sondern wird «demnächst» per App-Update zur Verfügung stehen. Auch Besitzer der Fitbit-Modelle Blaze und Charge 2 können diese Funktion dann nutzen.

US-Wissenschaftler fanden heraus: Männer, die mehr als zweimal pro Woche einen Orgasmus haben, werden älter als jene, die weniger als einmal pro Monat Sex haben. Außerdem senkt Sex das Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risiko, stärkt das Immunsystem und lässt uns rund sieben Jahre jünger aussehen, weiß eine englische Untersuchung.

8 Bewegen Sie sich! Bewegung ist auch ohne den Willen zum Abnehmen gesund. Doch gerade beim Kampf gegen überflüssige Pfunde ist regelmäßiger Sport ein unschlagbarer Verbündeter. Zwei bis drei Mal pro Woche mindestens 30 Minuten sollten es allerdings sein. Bauen Sie Bewegung in Ihren Alltag ein, steigen Sie jede Treppe zu Fuß und lassen den Lift links liegen. Oder fahren Sie Fahrrad statt Auto.

Meinen genauen Kalorienbedarf habe ich nicht im Kopf. Aber er liegt etwa bei 2.000 Kilokalorien pro Tag. Ein Plus ist auch in Ordnung, denn man sollte ja mehr essen, wenn man Muskulatur aufbauen möchte. Mein absolutes Minimum bisher waren 1.600 Kilokalorien während der Wettkampfvorbereitung.

Der Effekt von Bewegung für das Abnehmen kann gar nicht oft genug betont werden. Sport verbrennt Kohlenhydrate und Proteine, die als Energielieferanten dienen. Ein Ernährungsplan, der Kohlenhydrate und Kalorien reduziert, reduziert auch den Bauch und das Bauchfett. Unsere Rezepte dienen Ihrem Ernährungsplan und einer verbesserten Fettverbrennung. Die Fettverbrennung kann durch Sport und konsequenten Muskelaufbau erheblich gesteigert werden. Ausdauersport ist gesund, wenn man nach jeder Bewegungseinheit einen Ruhetag einlegt. Trainierte Muskeln verbrennen mehr Kalorien. Kohlenhydrate dienen zwar als schnelle Energielieferanten für die Muskeln, aber Proteine können an ihre Stelle treten. Reduziert man also dauerhaft die Kohlenhydrate, verzichtet auf ungesunde Fette und macht mehr Sport, wird man auch wieder schlank. Der Bauch wird muskulöser. Das Bauchfett schmilzt nach und nach ein.

Das Forscherteam um Frank Greenway geht davon aus, dass durch die Einnahme der Medikamente das Verlangen nach Essen verringert werden kann. Naltrexon wird normalerweise zur Behandlung von Alkoholikern und Heroinsüchtigen eingesetzt, Bupropion bei der Raucherentwöhnung.

Zur Linderung des Juckreizes werden oft Kompressen mit Schwarztee wegen ihrer gerbhaltigen Inhaltsstoffe empfohlen. "Für die Wirksamkeit dieses Hausmittels fehlt allerdings jeder Beweis", sagt Dawid, der von den feuchten Teebeutel an den entzündeten Stellen eher abrät. Betroffene müssten Geduld haben, sagt er. Bis zum Abklingen des Ausschlages können ein bis zwei Wochen vergehen.

Zwar herrscht unter Experten längst noch nicht Einigkeit über die genaue Interpretation dieser Befunde, doch scheinen sie schon jetzt das Gesamtbild der gesundheitlichen Bedeutung des BMI zu verändern: Demnach wären Werte im Normalbereich für jüngere Erwachsene durchaus günstig, im späteren Leben und bei verschiedenen Erkrankungen jedoch nicht mehr unbedingt erstrebenswert. Auch schwankt die Aussagekraft des BMI erheblich von Mensch zu Mensch. Nicht zuletzt könnten für Männer etwas höhere Werte angemessen sein als für Frauen.

• Viele Frauen schätzen ihren Hautzustand falsch ein. Das Alter, erste Fältchen und trockene Stellen lassen sie vermuten: Die Haut braucht Fett. Lipidreiche Cremes kleistern die Talgdrüsen aber zu. Ungünstig sind auch alkalische Seifen. Sie verschieben den pH-Wert der Haut in den neutralen Bereich, verstopfen die Poren und schaffen ein gutes Klima für aknefördernde Bakterien.

Die ersten zwei bis drei Tage mögen vielleicht anstrengend wirken. Das Umdenken. Das "sich selbst auf die Finger hauen". Ihr Körper und Geist danken es Ihnen aber auf vielfache Art und Weise. Denn Erholung ist erst möglich, wenn man zur Ruhe kommt und dafür muss auch das "digitale Ich" abgeschaltet werden.

Nach diesen fruchtlosen Vermittlungsversuchen erging es dem gefangenen Monarchen noch übler, sein Neffe wurde geblendet, und der grausame Vandale, dem die eigene Stärke und die große Entfernung Mut eingeflößt hatten, höhnte über die ohnmächtigen Drohgesten und schleppenden Zurüstungen des orientalischen Kaisers. Justinian indessen beschloss, seinen Freund entweder zu befreien oder ihn zu rächen, Gelimer, seinen geraubten Besitz zu behaupten; und den eigentlichen Kampfhandlungen schickte man, ganz in Übereinstimmung mit den Bräuchen von Kulturnationen, die feierlichsten Bekundungen des aufrichtigsten Friedenswillens voran.